Daily Archives

One Article

Agentur

Auf der Suche nach einem Etikettendrucker Farbband

Posted on

Die Wahl welches Etikettendrucker Farbband für den Einsatz im eigenen Thermotransferdrucker das geeignete ist, fällt oft schwer. Auf dem Markt kommen verschiedene Ausführungen vor, die jeweils ihre Vor- und Nachteile haben. Die meist gekauften Farbbänder sind Harz-Farbbänder, Harz/Wachs-Farbbänder oder Wachs-Farbbänder. Es kommt ganz darauf an, welchen Thermotransferdrucker man im Einsatz hat (Desktop-Drucker, Near Edge, Flat Head, usw.) , für welches Etikettendrucker Farbband man sich am Ende entscheidet. Als nächsten Schritt sollte man sich die Konfektionierung des Farbbandes ansehen, das heißt den Durchmesser des Rollenkerns, die Lauflänge und Breite des Bandes. Wichtig ist auch, ob die Farbseite außen oder innen ist.

Harz-Farbbänder für Thermotransferdrucker

Ein Etikettendrucker Farbband mit Harz wird ausschließlich bei Etiketten aus Kunststoff benutzt, die eine glatte und glänzende Oberfläche haben. Die besondere Eigenschaft dieses Farbbandes ist, dass der Aufdruck damit extrem beständig ist und gegenüber äußeren Einflüssen extrem widerstandsfähig ist. Die Druckbilder mit dem Etikettendrucker Farbband sind mit exzellenter Qualität. Bei diesem Etikettendrucker Farbband kann man an die Beständigkeit des Druckes einen sehr hohen Anspruch stellen. Natürlich stehen diesen Vorteilen auch Nachteile gegenüber. Bei Harz-Farbbändern benötigt man beim Drucken einen hohen bis sehr hohen Energieaufwand. Daher sollte man sich überlegen ob dieses hochwertige Farbband für die eigenen Ansprüche notwendig ist.

Harz/Wachs-Farbbänder für Etikettendrucker

Diese Mischbänder sind die beliebtesten und meist gekauften Etikettendrucker Farbband  auf dem Markt. Sie haben den großen Vorteil, dass sie ein sehr großes Anwendungsgebiet abdecken und somit passend sind für fast jeden Einsatz. Sie sind für nahezu alle Materialien zu benutzen, besonders für Papier und Kunststoffetiketten mit matten Oberflächen. Trotzdem kann man sich bei einem Harz/Wachs-Farbband über eine hohe Beständigkeit und einen wischfesten und widerstandsfähigen Druck freuen. Der Energieaufwand beim Drucken mit einem Harz/Wachs-Farbband ist selten erhöht, wodurch dieses Etikettendrucker Farbband eine sehr gute Alternative zum vorhergehenden Farbband mit Harz ist.

Wachs-Farbbänder bei Thermotransferdruckern bzw. Etikettendruckern

Diese spezielle Form von Etikettendrucker Farbbandeignet sich vor allem für Materialien mit grober oder matter Beschaffenheit an der Oberfläche. Unbehandeltes Papier ist ein gutes Beispiel für einen Einsatzbereich für ein Wachs-Farbband beim Etikettendruck. Dieses Farbband verwendet man in der Regel immer da, wo keine hohen Ansprüche an die Druckqualität gestellt werden. Auch die Beständigkeit beim Wachs-Farbband ist nicht vergleichbar mit den Vorgängermodellen, dem Harz-Farbband oder dem Harz/Wachs-Farbband. Allerdings hat dieses Etikettendrucker Farbband den großen Vorteil, dass es kostengünstig ist und somit sehr wirtschaftlich in der Anschaffung. Wer sich mit dem niedrigen Anspruch, den man an die Beständigkeit des Wachs-Farbbandes stellen muss, arrangieren kann, kann so sehr kostensparend beim Etikettendruck arbeiten. Ein weiterer Vorteil dieser Ausführung ist der niedrige Energieaufwand, den es beim Drucken von Etiketten benötigt.

Wollen Sie direkt Farbbänder kaufen? Dann wird Ihnen hier geholfen:
http://www.integer-solutions.com/etiketten-farbbaender/farbband-anfrage