DB Gitterboxen Miete

DB Gitterboxen MieteGitterboxen sind unverzichtbar in der Logistik, bei der Lagerung und bei Fertigungsprozessen. Mit DB Gitterboxen zur Miete ist das Unternehmen ein Teil des europäischen Logistik Netzwerkes. Die DB Gitterboxen zur Miete haben eine genormte Größe und Traglast, außerdem sind sie stapelbar und können ohne Problem gegen eine andere DB Gitterbox zur Miete ausgetauscht werden. Unternehmen mit einer lagerlosen Produktion profitieren davon, dass die DB Gitterboxen zur Miete die Gitterboxen austauschbar macht.

Vorteile von DB Gitterboxen zur Miete

Es kann wirtschaftlich sinnvoll sein, eigene Gitterboxen zu verwenden, vielfach ist das bei bestimmten betrieblichen Prozessen auch nicht anders möglich. Dennoch ist die DB Gitterboxen zur Miete vielfach notwendig. Sie helfen kurzfristig Bedarfsspitzen abzudecken und binden kein Kapital für ungenutzte Gitterboxen. Darüber hinaus sind die Kosten bei gemieteten Gitterboxen kalkulierbar. Bei geringerem Bedarf kann es durchaus sein, dass angemietete DB Gitterboxen günstiger sind als eigene Gitterboxen. Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich um Tauschgitterboxen handelt und sie deshalb flexibel in ganz Europa eingesetzt werden können. Aus diesem Grund und wegen des großen Bedarfs, gibt es recht viele Unternehmen, die DB Gitterboxen zur Miete anbieten. Damit ist auch eine kurzfristigen Versorgung mit DB Gitterboxen zur Miete durch Unternehmen in der Nähe des eigenen Standortes möglich. Die Standardisierung hat außerdem den Vorteil, dass europaweit einheitliche Gitterboxen verwendet werden.

Was zeichnet DB Gitterboxen zur Miete aus?

DB Gitterboxen sind robust und vielfältig einsetzbar. Durch die jahrzehntelange Erfahrung beim Einsatz wurden sie optimiert und auf die Bedürfnisse der Wirtschaft zugeschnitten. Da die Gitterboxen erheblichen Belastungen beim Transport und bei Lagerung ausgesetzt sind, entsprechen sie den festgelegten Qualitätsstandards. Dazu gehört auch, dass jede DB Gitterbox das Baujahr und den Namen des Herstellers trägt. Stichproben sorgen dafür, dass die festgelegten Normen eingehalten werden. Bei der Überprüfung werden die Abmessungen, das Material der Gitterbox, der Boden, die Qualität der Fertigung und der Anstrich genau kontrolliert. Für die Anmietung stehen unterschiedliche Mietsysteme zur Verfügung. Die Anmietung kann für einen kurzen Zeitraum oder längerfristig sein. Damit stellen die DB Gitterboxen einen Eckpfeiler einer effizienten Logistik da. DB Gitterboxen entsprechen dem UIC-Merkblatt 435-3 des Europäischen Paletten Pools und DIN 15155/8. Die  Abmessungen sind 120 cm Länge, 80 cm Breite und 97 cm Höhe. Vorwandklappen erleichtern das Ent- und Beladen der Gitterboxen. Obwohl die Gitterboxen nur ein Eigengewicht von etwa 70 kg haben liegt die Nutzlast bei maximal 1500 kg und das Nutzvolumen bei ungefähr 0,75 m³.

Wo sind DB Gitterboxen zur Miete erhältlich?

Es gibt in Deutschland viele Hersteller und Lieferanten die DB Gitterboxen zur Miete anbieten. Preise und Konditionen sind im Internet zu finden. Dort sind auch weitergehende Informationen zu finden.