Daily Archives

One Article

Technik

LED Deckenlampen – die sparsame Lösung

Posted on

Wer für seine Wohnung, für sein Haus oder sein Büro eine Deckenlampe braucht, der wird zu LED Deckenlampen greifen. Was jetzt so besonders an Deckenlampen mit LED ist, was man hierbei beachten muss und wie man beim Kauf auch noch Geld sparen kann, kann man nachfolgend erfahren.

LED Deckenlampen: Helles Licht

Das zeichnet LED Deckenlampen aus

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Deckenlampe gibt es zu LED Deckenlampen keine großen Unterschiede. Ein Unterschied wird nur erkennbar, wenn man sich genauer das Leuchtmittel anschaut. Hier handelt es sich nämlich nicht um eine auswechselbare Glühbirne, sondern um eine Vielzahl von LED Leuchten. Diese LED Leuchten haben zahlreiche Vorteile, so zum Beispiel die Qualität vom Licht, aber auch von Helligkeit. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die von Hell- bis Warmweiß gehen. Weitere Vorteile bei einer Deckenlampe mit LED Technik ist aber auch der geringere Energieverbrauch. Gerade der geringe Energieverbrauch ist je nach Nutzung im Hinblick auf die Folgekosten nicht zu vernachlässigen. Wobei der geringe Energieverbrauch auch im Hinblick auf den Umweltschutz nicht zu vernachlässigen ist, da weniger Energie benötigt wird. LED Deckenlampe gibt es sowohl als EInzel-, aber auch als Strahler mit mehreren Armen. Auch gibt es bei der Verarbeitung große Unterschiede, hier reicht die Bandbreite von Metall bis Kunststoff. Natürlich gibt es auch noch Unterschiede beim Design.

Das muss man bei LED Deckenlampen beachten

Die LED Technik bei LED Deckenlampen haben zahlreiche Vorteile, man muss hierbei aber auch etwas beachten. Eine Lampe mit LED Technik hat nämlich nur eine begrenzte Haltbarkeit, diese ist den einzelnen LED-Lichtern geschuldet, die man nicht austauschen kann. Die Haltbarkeit einer LED Deckenlampe beträgt je nach Modell und Hersteller zwischen 10 bis maximal 25 Jahre. Ist die Haltbarkeitgrenze erreicht, muss man die LED Deckenlampe austauschen. Wobei die Haltbarkeit im wesentlichen von verschiedenen Faktoren abhängig ist, wie zum Beispiel vom Nutzungsverhalten und den Raumbedingungen, wie die Temperaturen. Hier kann man vor dem Kauf nur empfehlen, sich die Herstellerhinweise zu den einzelnen LED Deckenlampenanzusehen, da man oftmals mögliche Einflussfaktoren so erkennen kann.

So kann man beim LED Deckenlampen kaufen sparen

Wie deutlich wurde, gibt es bei LED Deckenlampe eine Vielzahl von Unterschiede. Wer jetzt eine Deckenlampe kaufen möchte, dem kann man empfehlen, sich vor dem Kauf mit den einzelnen Modellen zu beschäftigen. Die Ansicht der Modelle ist nicht mit einem großen Aufwand verbunden, vielmehr kann man hier auf Vergleichsseiten im Internet zurückgreifen. Mittels einem Vergleich kann man die einzelnen Modelle hinsichtlich der Verarbeitung, der Lichtqualität, aber auch auf der Grundlage der Haltbarkeit vergleichen. Durch einen Vergleich kann man nicht nur die Qualitätsunterschiede erkennen, sondern es werden auch die Preisunterschiede deutlich. Dadurch kann man beim kaufen von LED Deckenlampen auch Geld sparen.